Pressemitteilungen

Krankenhäuser begrüßen Entscheidungen des Bundesrats

Krankenhaustransparenzgesetz muss inhaltlich nachgebessert werden –Vorschaltgesetz der Bundesregierung ist überfällig – Nachhaltige Schäden an der Krankenhauslandschaft abwenden

Weiterlesen …

Bund darf Krankenhäuser in Krisenzeiten nicht vergessen

Niedersachsens Kliniken unterstützen die Forderung der Länder für ein Vorschaltgesetz – Bundesregierung muss den Rahmen für eine auskömmliche Finanzierung schaffen – Zeitfenster für geordnete Krankenhausreform schließt sich  

Weiterlesen …

Psychiatrische Versorgung wird durch Sanktionen erheblich gefährdet

Vierte Erklärung der niedersächsischen psychiatrischen und psychosomatischen Kliniken veröffentlicht – Vorgaben der PPP-RL sind weder evidenzbasiert noch an der Behandlungsrealität orientiert – Einschränkungen der Patientenversorgung absehbar

Weiterlesen …

Initiative zum Bürokratieabbau: Ausufernder Bürokratieaufwand schadet der Patientenversorgung!

Zur Reduzierung des Bürokratieaufwands im Gesundheitswesen haben Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN), Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) und Niedersächsischer Pflegerat (NPR) dem niedersächsischen Gesundheitsministerium gemeinsame Vorschläge zur Entbürokratisierung in der ambulanten und stationären Versorgung vorgelegt.

Weiterlesen …

Krankenhausbeschäftigte fordern Bund zum Handeln auf

Protestkundgebung auf dem Opernplatz in Hannover – Bundesweiter Protesttag „Alarmstufe Rot: Krankenhäuser in Not!“ – Inflationsausgleich und vollständige Finanzierung von tariflichen Lohnkostensteigerungen gefordert

Weiterlesen …

Krankenhäuser protestieren am 20. September in Hannover

Bundesweiter Protesttag „Alarmstufe Rot: Krankenhäuser in Not!“ – Kundgebung auf dem Opernplatz in Hannover – Beginn: 14:30 Uhr – Inflationsausgleich und vollständige Finanzierung von tariflichen Lohnkostensteigerungen gefordert

Weiterlesen …

Krankenhäuser durch Dominoeffekt in Gefahr

Krankenhausgesellschaft warnt in Hannover vor dem endgültigen Kipp-Punkt –

Gemeinsame Forderung mit Niedersachsens Gesundheitsminister Dr. Andreas Philippi an den Bund, die Inflationslasten der Krankenhäuser schnell auszugleichen

Weiterlesen …

Reform zum Nulltarif wird nicht funktionieren

Eckpunkte zu Krankenhausreform vereinbart – Krankenhäuser befürchten Fehlstart, wenn lediglich der Mangel umverteilt wird – Vorschaltgesetz muss schnell kommen.

Weiterlesen …

Investitionen in Krankenhäuser sind Investitionen in die Zukunft

Krankenhäuser begrüßen das angekündigte Sondervermögen des Landes im Rahmen der Haushaltsplanung – Investitionsstau von 3 Mrd. Euro muss nun zügig abgebaut werden.

Weiterlesen …

Breites Bündnis fordert finanzielle Absicherung der Kliniken

Bundesweiter Aktionstag „Alarmstufe Rot – Krankenhäuser in Not“

Vorschaltgesetz zur Krankenhausreform erforderlich – Allianz aus 19 Verbänden fordert in Hannover schnelle Unterstützung von Bund und Land

Weiterlesen …