HERZLICH WILLKOMMEN

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) ist der Zusammenschluss aller Krankenhäuser in Niedersachsen mit derzeit 40.389 Betten.

Rund 1,8 Mio. Patienten werden pro Jahr in den niedersächsischen Krankenhäusern stationär umfassend versorgt. Die Krankenhäuser gewährleisten eine leistungsfähige, bürgernahe und flächendeckende Versorgung in Niedersachsen. Zahlreiche ambulante Behandlungsmöglichkeiten ergänzen das Leistungsangebot der Krankenhäuser.

Die Einrichtungen sind zugleich einer der bedeutendsten Arbeitgeber Niedersachsens. Über 105.000 Mitarbeiter der verschiedenen Berufe beziehen ihr Einkommen von den in der NKG zusammengeschlossenen Krankenhäusern.

Mitgliederversammlung 2020 der NKG

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus hat die Geschäftsführung der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft in Abstimmung mit dem Vorsitzenden, Herrn Dr. Aldag, entschieden, die für den 30. März 2020 geplante Mitgliederversammlung (nicht-öffentlicher und öffentlicher Teil) abzusagen. 

Ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt. Über diesen wird die NKG rechtzeitig informieren.

Die NKG entschuldigt sich für mögliche Unannehmlichkeiten und bittet um Verständnis für die Absage.